Vollkeramik

Kleider machen Leute – Zähne machen Gesichter

Ein schönes Lachen macht attraktiv und gibt eine positive Ausstrahlung. Dies wirkt sich nicht zuletzt auch auf den privaten und beruflichen Erfolg aus. Zähne sind die persönliche Visitenkarte.

Zahnfarbene, metallfreie Brücken aus Zirkonoxid

Zirkonoxid ist ein neues hochwertiges Vollkeramik-Material. Dieser besonders stabile und körperverträgliche Werkstoff kommt ursprünglich aus der Weltraumforschung. Seit vielen Jahren findet er in der Allgemeinmedizin erfolgreich Verwendung, zum Beispiel für künstliche Hüftgelenke. Auch die Zahnmedizin und Zahntechnik hat entdeckt, welche Möglichkeiten und Vorteile Zirkonoxid bietet. Metallfreier Zahnersatz aus Vollkeramik zählt seit Jahren zu den körperverträglichsten und schönsten Alternativen. Vor allem im Seitenzahnbereich, wo die Zähne hohen Belastungen ausgesetzt sind, waren aus Stabilitätsgründen bisher keine größeren Brückenversorgungen mit mehr als drei Zahngliedern aus reiner Keramik möglich. Zirkonoxid glänzt durch enorme Bruchfestigkeit und eignet sich deswegen nicht nur für Kronen, sondern auch für größere metallfreie Brücken im belastungsintensiven Seitenzahnbereich. Selbst große Brücken mit 4, 5 oder 6 Zähnen und Implantataufbauten aus Zirkonoxid sind dauerhaft stabil und sicher. Studien beweisen, dass Vollkeramikkronen – in dem von uns bevorzugten Verfahren hergestellt – die Haltbarkeit von herkömmlichen Metallkeramik-Systemen erreichen.

Bearbeitung durch computergesteuerte Frästechnik

Zirkonoxid lässt sich weder gießen noch pressen – was die bisher üblichen Verarbeitungsmethoden im Dentallabor sind. Erst die computergesteuerte CAD/CAM-Technik macht die Verwendung dieses Werkstoffs im Dentalbereich möglich.

Dafür wird das Zahnmodell im Labor eingescannt. Anschließend modelliert unser Zahntechniker am Bildschirm das Kronen- bzw. Brückengerüst. Der entstandene Datensatz wird in ein industrielles Fräszentrum weitergeleitet, wo professionelle CNC-Fräsmaschinen in höchster Präzision aus Zirkonoxid das fertige Gerüst erstellen. Nun kann sich unser Zahntechniker seiner eigentlichen Aufgabe widmen: Der genauen Nachbildung natürlicher Zähne in Form und Farbe. Jede Vollkeramik-Krone ist ein Unikat und individuelle Präzisionsarbeit – gefertigt mit viel Liebe fürs Detail und passend zu Ihrer jeweiligen Zahnsituation.

Natürliche Ästhetik durch individuelle Gestaltung

Sowohl im Front- als auch im Seitenzahnbereich sind Vollkeramik-Kronen im wahrsten Sinne des Wortes „unsichtbare Schmuckstücke“. Ästhetischer Zahnersatz aus Zirkonoxid sieht vollkommen natürlich aus. Anders als bei Metallkeramik-Kronen werden Sie selbst nach langer Tragedauer niemals schwarze Metallränder im Bereich des Kronenrandes sehen. Höchste Bioverträglichkeit Ein Metall-Mix unterschiedlicher Legierungen im Mund kann zu ungewünschten chemischen Reaktionen führen. Durch Zirkonoxid werden körperverträgliche Versorgungen aus nur einem metallfreien Material möglich. Zirkonoxid ist absolut biokompatibel, schleimhaut- und gewebeverträglich. Der etwas höhere Preis CAD/CAM-gefräster Zirkonoxid-Kronen und -Brücken entsteht durch die aufwändigen und kostenintensiven High-Tech-Geräte. Auf lange Sicht machen sich die geringen Mehrkosten für Ihren Zahnersatz aus Vollkeramik jedoch bezahlt: Profitieren Sie von der Bioverträglichkeit, der Stabilität und der höchsten Ansprüchen genügenden Ästhetik! Höchste Bioverträglichkeit bei Vollkeramik. Hier berät Sie gerne Schwaben Dental im Zahn-Service-Center Stuttgart!

Über höchste Bioverträglichkeit bei Vollkeramik berät Sie gerne Schwaben Dental im Zahn-Service-Center Stuttgart!

Merken

Merken

Merken