Ultraschall

Ultraschall

Ultraschall wird in der Zahnmedizin in erster Linie zur schonenden Entfernung harter Zahnbeläge eingesetzt, z.B. zur Entfernung von Zahnstein oder zur Entfernung von Konkrementen in der Parodontitistherapie (tief in der Zahnfleischtasche liegende Ablagerungen).

Andere Anwendungen sind die Nachbarzahnschonende Inlaypräparation mit speziellen Ultraschallinstrumenten oder die Knochenpräparation in der augmentativen (aufbauenden) Implantologie.

See also:
Prophylaxe
Implantate
Inlay