Prophylaxe bei Kindern & Jugendlichen

Prophylaxe-Leistungen zahlt der Gesetzgeber

Mit dem 6. Lebensjahr beginnt ein besonders wichtiger Lebensabschnitt – nicht nur hinsichtlich der allgemeinen Entwicklung, sondern auch wegen der sich weiter entwickelnden Bezahnung. In der Regel beginnt jetzt der Zahnwechsel, bleibende Zähne ersetzen die Milchzähne. Damit die Zähne ein Leben lang gesund bleiben, sind richtige Ernährung und die sorgfältige Zahnpflege unverzichtbar.

Der Gesetzgeber hat nun für die Zahngesundheit bis ins Erwachsenenalter die rechtlichen Voraussetzungen geschaffen. Die Einführung von individuellen vorbeugenden Maßnahmen (Individualprophylaxe) in den Katalog der Kassenleistungen dient der Vorbeugung von späteren Zahnschäden.

Die gesetzlichen Kassen übernehmen die Leistungen für Individualprophylaxe bei Kindern und Jugendlichen zwischen dem 6. und 18. Lebensjahr.

Bei gewissenhafter Inanspruchnahme dieser Leistungen entstehen bis zu 95 % weniger Zahnschäden. Spätere aufwändige und teure Zahnbehandlungen verringern sich deutlich.

Auf diese Leistungen hat Ihr Kind Anspruch

Die Individualprophylaxe beinhaltet folgende Leistungen:

  • Mundhygienestatus
  • Aufklärung der Krankheitsursachen und deren Vermeidung
  • Überprüfung des Übungserfolges, Remotivation
  • Lokale Fluoridierung der Zähne
  • Versiegelungen von kariesfreien Fissuren an Molaren

Auf Wunsch erinnern wir Sie in regelmäßigen Abständen an die Weiterführung der Prophylaxe-Behandlungen und sichern so Ihre Inanspruchnahme der geförderten Leistungen.

Wenn Zusatzleistungen notwendig sind

Sehr starker Kariesbefall kann weitere Maßnahmen wie Schmelzhärtungen, Speichelanalysen oder Prämolarenversiegelung notwendig machen. Diese Leistungen gehen über die gesetzlich geförderten Maßnahmen hinaus.

Falls Ihr Kind solche zusätzlichen Leistungen benötigt, werden wir dies im Vorfeld mit Ihnen besprechen. Ebenso erläutern wir Ihnen die nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) abzurechnenden Kosten.


Prophylaxe speziell für Kinder und Jugendliche gibt's bei den Zahnärzten Wild, Hitzler, Klenk & Partner im Zahn-Service-Center Stuttgart!